Fachzentrum gegen Gewalt - Projekt FAUST

Probleme mit Gewalt und Disziplin sind eine aktuelle gesellschaftliche Herausforderung. Angst und Ratlosigkeit dürfen nicht zur Kapitulation führen, sie schaffen einen dringenden Handlungs- und Hilfebedarf. Gewalt hat viele Facetten. Dem Fachzentrum „FAUST“ steht mit einem differenzierten Trainingsangebot ein effektiver Maßnahmenkatalog zur Gewaltvermeidung zur Verfügung. Anti-Gewalt-Training, Kompetenz- und Coolness-Training, Einzelarbeit mit Gewalttätern führen zu einer nachhaltigen Reduzierung von aggressiven und gewalttätigen Verhaltensweisen.

Vor allem sollen potenzielle Gewalttäter merklich früher erreicht werden, nicht erst, wenn sie eine lange Vorstrafenliste haben. Gewaltbereiten jungen Menschen vermitteln wir neue Handlungsalternativen für konfliktträchtige Alltagssituationen.

Der präventive Ansatz zielt darauf Gewalttaten von vorne herein zu verhindern. Information, Fachberatung, Trainingskurse. Grundsätzlich kann sich Jeder, der Fragen zum Themen-
komplex „Gewalt“ hat, bei faust beraten lassen.

Wer aussteigen will, muss STOP sagen - nur so ist Veränderung möglich

 

 

Fachzentrum gegen Gewalt - Projekt Faust


Lohstraße 9
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/76018-950
E-Mail: faust@dw-osl.de
www.fachzentrum-faust.de