Aktuelles aus dem Diakonischen Werk

Stellten in Osnabrück das Programm zur diesjährigen Woche der Diakonie vor: Axel Winter (Kirchenkreissozialarbeiter), Gerhard Töller (Vorsitzender Diakoniekonferenz) und Pastorin Renate Jacob (v. l.). Foto: Stefan Buchholz

Eine Woche voller Mitmachangebote - Die Woche der Diakonie steht unter dem Motto „Willkommen bei uns. Diakonie“

19.08.2016 - steb Osnabrück. Mitmachangebote, gutes Essen und viele Gelegenheiten, die Diakonie im Osnabrücker Land kennenzulernen: Im September gibt es dazu in der Stadt und im Landkreis gleich mehrere Möglichkeiten. Während der sogenannten Woche der Diakonie... [ weiterlesen ]

Im Diakoniebistro lässt es sich gut essen…

17.08.2016 - Rotaract Club unterstützt tatkräftig das kleine Bistro aus der Lohstraße 65 während der Aktion „Osnabrück isst gut“ [ weiterlesen ]

Aktion Wortschatz

17.08.2016 - Osnabrück. Das Café Mandela am Rosenplatz ist ein Pilotprojekt des Diakonischen Werkes in Stadt und Landkreis Osnabrück – ein Ort der Begegnung, Beratung und des Austausches für geflüchtete Menschen und Einheimische. [ weiterlesen ]

Fachkräfte begleiten die Besucher durch die Ausstellung und erleben große Betroffenheit. Foto: Hans Ludger

Ausstellung „Rosenstraße 76“ zieht erstes, positives Resümee - Bereits 1.000 Besucher informierten sich über häusliche Gewalt

15.08.2016 - Osnabrück. Beeindruckt, bedrückt, betroffen – die Ausstellung „Rosenstraße 76“ zum Thema häusliche Gewalt hat bislang vielfältige Emotionen und Reaktionen in und um Osnabrück erzeugt. [ weiterlesen ]

Rieke Kuhlmann (Mitte) arbeitet eng mit den Selbsthilfegruppen zusammen, hier vertreten durch Axel Berger, Dieter Hoffmann, Harald Skischally und Friedhelm Wiedemann (von links). Foto: Katharina Preuth

GEGEN DIE SUCHT - Quakenbrücker Selbsthilfegruppen und Suchtberatung kooperieren

15.08.2016 - Quakenbrück. Die zwei Quakenbrücker Selbsthilfegruppen arbeiten mit der Suchtberatung der Diakonie eng zusammen. Wobei die Gruppen langfristig den Suchtkranken unterstützen, die Beratung bietet dagegen akute Hilfe. [ weiterlesen ]

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Diakonischen Werks in Stadt und Landkreis Osnabrück.

Das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück bietet Beratung, Betreuung und Behandlung für Menschen mit unterschiedlichen Problemlagen. Als Einrichtung der Evangelisch –Lutherischen Kirche arbeiten wir auf der Grundlage der Christlichen Botschaft und des Christlichen Menschenbildes. Dabei steht für uns der Mensch im Vordergrund, gleich welcher Hautfarbe, Nationalität oder Religiosität. Wir bieten Beratung, Betreuung und Behandlung für Menschen mit unterschiedlichen Problemlagen. Unsere Hilfen sind kostenlos und anonym. Das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück ist ein Diakonisches Werk der Regionen. Unser Ziel ist es, den Menschen die Hilfen dort anzubieten, wo sie leben.

„Gemeinsam stark!“ sind wir als Diakonisches Werk in der Region, aber auch mit den Menschen, die unsere Hilfe benötigen. „Gemeinsam stark!“ wollen wir auch sein mit unseren Kooperationspartnern, mit denen wir zum Wohle hilfebedürftiger Menschen zusammenarbeiten.