Aktuelles aus dem Diakonischen Werk

23. Dezember, 17.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Bahnhofshalle des Osnabrücker Hauptbahnhofes

14.12.2017 - Einen Tag vor Heilig Abend entsteht inmitten des Reisetrubels im Osnabrücker Hauptbahnhof eine ganz besondere Atmosphäre: Die evangelische und katholische Kirche laden zum ökumenischen Gottesdienst ein. [ weiterlesen ]

Engel in unruhigen Zeiten: Diakonie ehrt 104 Mitarbeitende für jahrzehntelange Treue

07.12.2017 - Feierliche Andacht für Jubilare der Diakonie Osnabrück Stadt und Land [ weiterlesen ]

Gesamtverband für Suchthilfe e.V. wählt Diakonie-Mitarbeiter zum Vorstandsvorsitzenden

07.12.2017 - Klaus Polack, Geschäftsbereichsleiter Suchthilfe des Diakonischen Werkes in Stadt und Landkreis Osnabrück, vertritt weitere vier Jahre die Interessen des Fachverbands der Diakonie Deutschland [ weiterlesen ]

Präventionsnetzwerk „Präsenz“ gegen Radikalisierung und Islam- und Demokratiefeindlichkeit - Diakonie richtet Koordinationsstelle und Beratungsangebot für Stadt und Landkreis Osnabrück ein

19.11.2017 - Osnabrück. Fördermittel des Landes-Demokratiezentrums Niedersachsen ermöglichen es dem Diakonischen Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück, eine neue Koordinationsstelle einzurichten. Ihre Aufgabe ist es, die Vernetzung sämtlicher Akteure im Bereich... [ weiterlesen ]

Große Freude bei der symbolischen Spendenübergabe (vlnr): Johannes Andrews, Karin Jabs-Kiesler, Hubert Reise und Hinrich Haake.  Foto: Ralf Baalmann/Diakonie Osnabrück

Diakoniestiftung überreicht Gipfelsturm-Erlös - 10.000 Euro unterstützten Cafe Mandela

01.11.2017 - Osnabrück. Der Benefizlauf der Diakoniestiftung vom Marktplatz zum Piesberg hat in seiner siebten Auflage einen Spendenerlös von 10.000 Euro eingebracht. In diesem Jahr kommen die Sponsoren- und Spendenmittel dem Cafe Mandela, einem Projekt der... [ weiterlesen ]

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Diakonischen Werks in Stadt und Landkreis Osnabrück.

Das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück bietet Beratung, Betreuung und Behandlung für Menschen mit unterschiedlichen Problemlagen. Als Einrichtung der Evangelisch –Lutherischen Kirche arbeiten wir auf der Grundlage der Christlichen Botschaft und des Christlichen Menschenbildes. Dabei steht für uns der Mensch im Vordergrund, gleich welcher Hautfarbe, Nationalität oder Religiosität. Wir bieten Beratung, Betreuung und Behandlung für Menschen mit unterschiedlichen Problemlagen. Unsere Hilfen sind kostenlos und anonym. Das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück ist ein Diakonisches Werk der Regionen. Unser Ziel ist es, den Menschen die Hilfen dort anzubieten, wo sie leben.
„Gemeinsam stark!“ sind wir als Diakonisches Werk in der Region, aber auch mit den Menschen, die unsere Hilfe benötigen. „Gemeinsam stark!“ wollen wir auch sein mit unseren Kooperationspartnern, mit denen wir zum Wohle hilfebedürftiger Menschen zusammenarbeiten.

HELFEN SIE MIT!

Bitte geben Sie als Verwendungszweck die Einrichtung/das Projekt an, das Sie unterstützen wollen. Sollten kein konkreter Spendenzweck angegeben sein, wird das Diakonisch Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück das Geld dort einsetzen, wo es jeweils am Nötigsten gebraucht wird. In jedem Fall kommt es den Menschen in persönlichen Notlagen zugute.

Mit Spenden können Sie die Arbeit der Diakonie effektiv unterstützen.Geldspenden werden nur für den vom Spender bestimmen Zweck eingesetzt und kommen diesem Zweck ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute.

Spendenkonto:

Diakonisches Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück gGmbH

Kreissparkasse Melle

IBAN DE70 2655 2286 0161 0548 46

BIC NOLADE21MEL

Jede Spenderin und jeder Spender erhält, sofern die vollständige Adresse auf der Überweisung angegeben ist, eine Spendenbescheinigung. Damit können Spenden an die Diakonie steuerlich geltend gemacht werden.