Der Fachbereich Straffälligenhilfe des Diakonischen Werkes engagiert sich mit einem umfangreichen Aufgabenkatalog für Hilfe und Unterstützung von straffälligen Menschen die von Haft bedroht sind, inhaftiert sind, Haftentlassene und deren Angehörige.

Ehemals Straffällige und Haftentlassene haben nur eine Chance auf einen Neuanfang, wenn es gelingt, sie in der Gesellschaft zu integrieren!

Bestehende Vorurteile behindern häufig die Wiedereingliederung.

Durch Öffentlichkeitsarbeit und Information hilft die Anlaufstelle Vorurteile, Ängste und Diskriminierungen gegenüber Straffälligen und Inhaftierten abzubauen.

 

Täterarbeit ist Prävention und Opferschutz:

Durch Integration den Rückfall verhindern!

Straffälligenhilfe

Lohstraße 9
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/76018-950

E-Mail: ast@dw-osl.de