Diakonie Frauenberatung

Die gesellschaftlichen Ansprüche die an Frauen gestellt werden sind heute vielfältiger als jemals zuvor. Noch immer tragen Frauen die  hauptsächliche Verantwortung für die Versorgung der Familie in allen Bereichen. Gleichzeitig wollen aber viele Frauen auch weiter im Berufsleben stehen, oder nach einiger Zeit wieder einsteigen. Vor diesem Hintergrund begegnen sie ihren ganz speziellen Problemen und haben einen ganz eigenen Umgang damit.

Das Angebot der Diakonie Frauenberatung wendet sich an Frauen, die in besonderer Weise von dieser Konfliktkonstellation betroffen sind. Insbesondere in Phasen krisenhafter ökonomischer Entwicklung und den sie begleitenden sozialen Problemen wie Massenarbeitslosigkeit, hoher Verschuldung und Armut ist die Sozialberatung ein wichtiger Basisdienst zur Unterstützung. Durch das Angebot der Diakonie Frauen-
beratung erhalten Frauen hier Information, Beratung und Begleitung, ohne vorab ihre belastenden Lebenssituation einem speziellen Beratungsangebot unterordnen zu müssen.

Das Angebot der Diakonie Frauenberatung umfasst Beratung und Hilfe

  • beim Beantragen von Kuren für Mütter oder Mutter und Kind
  • zur Sicherung des Lebensunterhaltes und der Unterkunft
  • bei Veränderungen von Beziehungen (zum Beispiel zum Partner oder zur
    Partnerin, Eltern, Kindern, Freundinnen oder Kollegen/Kolleginnen)
  • bei seelischen Problemen oder Schwierigkeiten
  • bei erlebter (sexualisierter) Gewalt.

Diakonie Frauenberatung

Lohstraße 11
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/76018-822