19.06.2018

5.000 Euro für Cafe Connection

Stiftung der Sparkasse Osnabrück unterstützt Mittagstisch für Drogenabhängige

Das Café Connection ist eine Anlaufstelle für drogenabhängige Menschen und arbeitet auf den Grundlagen der niedrigschwelligen und akzeptierenden Drogenarbeit. Grundgedanke dabei ist, dass auch die Drogenkonsumenten, die nicht auf die Einnahme von Suchtmitteln verzichten können, Anspruch auf menschenwürdige, gesunde und soziale Lebensbedingungen haben. 

Wir freuen uns sehr, dass die Stiftung der Sparkasse Osnabrück dieses Hilfeangebot mit einer namhaften Spende unterstützt. Nancy Plaßmann, Vorstandsmitglied der Stiftung der Sparkasse Osnabrück, besuchte die Einrichtung und informierte sich im Rahmen einer  Spendenübergabe  vor Ort ausgiebig über die Arbeit. Für das Kuratorium der Diakoniestiftung bedankten sich Johannes Andrews (lks.) und Hinrich Haake (re.) gemeinsam mit Leiter Oliver Moch für den überreichten Scheck: 5.000 Euro gehen über die Diakoniestiftung an das Cafe Connection und ermöglichen dort einen warmen Mittagstisch für die Gäste.

Die Osnabrücker Zeitung berichtet hierzu…